Drittes Vorbereitungstreffen der Delegation 2010 in der Johannes Kapelle Plockhorst

Mai 23, 2010 at 2:01 pm Hinterlasse einen Kommentar

Gestern traf sich das Team für die Delegationsreise des Jahres 2010 in der Johannes Kapelle in Plockhorst zu seinem 3. Vorbereitungstreffen. Vor der Arbeit stärkten sich die Teilnehmer geistlich durch eine Andacht und körperlich durch das mitgebrachte Frühstück.

wpid-img_0318-2010-05-23-12-01.jpg

Smalltalk vor der eigentlichen Arbeit ist Grundlage für eine
gute Zusammenarbeit

wpid-img_0321-2010-05-23-12-01.jpg

Vor der Arbeit gibt es eine geistliche und körperliche Stärkung

Nachdem die aktuellen organisatorischen Themen wie z.B. Flug, Gepäck, Übernachtung in Johannesburg usw. erörtert waren, malte Pastor Gerhard Krahn (Rosenthal, Schwicheldt, Handorf, Berkum) ein Bild von dem, was die Delegation in unserem Partnerkirchenkreis Borwa 2 erwarten wird. Hintergrundinformationen zu Geschichte und Kultur unserer südafrikanischen Freunde lässt vor allem die ganz neuen Mitglieder aufhorchen. Vieles was wir bislang schwer nachvollziehen konnten wird durch diese Anmerkungen verständlicher.

Im Zuge dieses Besuches sollen schwerpunktmäßig Kindergärten (für Kinder mit Aids-Hintergrund), verschiedene Schulen der Middel- und Highschool besucht werden. Hier zeigt sich schnell, dass sich die Interessen überschneiden. Aber auch hier wird es eine Möglichkeit geben, um sich in vielen Bereichen austauschen zu können.

Auch für die Schulbesuche sind schnell Teilnehmer gefunden, diese wollen sich genau über die Umstände an den Schulen informieren, da hier künftig über das Schulprojekt des Partnerschaftskomitees finanzielle Hilfe geleistet werden soll.

wpid-img_0323-2010-05-23-12-01.jpg

Spaß gehört zur Arbeit dazu

Ein weiteres Schwerpunktthema wird der Bereich Kinderkirche sein. In Südafrika wird dieser Gottesdienst Sunday School genannt. Sowohl hier als auch in Borwa II wird die Kinderkirche durchaus aber auch an anderen Tagen als den Sonntag gefeiert. Ideen für die Gastgeschenke für die Sunday School wurden diskutiert und beschlossen.

wpid-img_0326-2010-05-23-12-01.jpg

Hier ein Bespiel dafür, was während unserer
Kindergottesdienste entsteht.

Besonders freuen wir uns auf die Gottesdienst, die wir mit unseren Schwestern und Brüdern vor Ort feiern dürfen, zumal einer von diesen der Partnerschaftssonntag ist. Hierzu wird Frank Niemann ( Pastor aus Sankt Jakobi ) Predigten erarbeiten und ein Liederbuch wird erstellen.

Entry filed under: Delegation 2010, Delegationen, Vorbereitung. Tags: .

Lektüre für’s Wochenende Fußballweltmeisterschaft in Südafrika eröffnet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


… bei Twitter

Fehler: Bitte stelle sicher, dass der Twitter-Konto öffentlich ist.

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: