Martin Luther und sein Erbe / Fünfter Tag

Mai 17, 2012 at 1:33 pm Hinterlasse einen Kommentar

Dumelang,

dieser fünfte Tag war zwar ein recht kurzer Tag für unsere Gäste, aber sehr interessant. Pastor Gerhard Krahn hatte für diesen Tag eine Bibelstunde vorbereitet. Das Thema: „Martin Luther und sein Erbe“ – Reformation und Theologie.

Nach einer kurzen Einführung durch Gerhard Krahn entwickelte sich eine sehr lebhafte Diskussion, in der sich unterschiedliche Ansichten deutlich machten. Auf Grund der verschiedenen Kulturen, der Geschichte aber auch der aktuellen Lebensumstände war dies aber sicher auch nicht anders zu erwarten. Eines machte sich aber wieder bemerkbar: Jeder kann von dem anderen lernen! Und so muss es auch sein!

Nach dem Mittagessen im Philipp-Spitta-Heim, bereitete die Gruppe gemeinsam mit Pastor Volker Klindworth den gemeinsamen Gottesdienst am Pfingstmontag vor. Dieser wird im Zuge des Regionalgottesdienstes in Woltorf stattfinden. Alle unsere Leser sind natürlich herzlich dazu eingeladen. Ab 16 Uhr war dann das erste mal Erholung in den Gastfamilien angesagt.

Sala sentle

Frank

Entry filed under: Delegation 2012, Delegationen, Termine. Tags: , , , , .

Oh – What a nice city! / Vierter Tag Hannover – Eine grüne Stadt auf den zweiten Blick / Siebenter Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


… bei Twitter

Fehler: Bitte stelle sicher, dass der Twitter-Konto öffentlich ist.

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: